Aktuelles

Kreissparkasse Köln unterstützt Projekt "Digitaler Treffpunkt"

Mit 12 Mentoren darf Lesementor Erftstadt am Projekt "Digitaler Treffpunkt der Generationen" des Bundesverbandes teilnehmen: Lesementoren werden qualifiziert und mit tablets ausgestattet, um digitale Medien in die Leseförderung einzubauen.

Diese Projekt wird von der Kreissparkasse Köln mit 1.000€ unterstützt. Wir sagen ein herzliches DANKE!

Corona

Schon seit März 2020 befindet sich Lesementor Erftstadt pandemiebedingt in einer Zwangspause. Es gilt, die Gesundheit der Mentoren zu schützen. 

Gleichwohl leiden besonders in diesen Zeiten die Lesekinder unter der schwierigen Situation und vermissen die Förderung - ebenso wie die Schulen. Einige Lesementoren halten deshalb per Post oder Telefon den Kontakt zu ihrem Lesekind. Es gibt außerdem die Möglichkeit, per Videoschalte mit dem Kind gemeinsam zu lesen und zu sprechen. Informationen dazu werden per Mail verschickt und sind Thema des nächsten Treffens der Mentoren zu Beginn des Jahres.

Aktuelles

Coronabedingt fiel das geplante Treffen im Frühjahr aus. Geplant ist aber noch für den Sommer eine Videokonferenz, zu der per Email eingeladen wird.